VORWÄRMUNG MIT SOLARMODULEN

Diese neue Vorrichtung ermöglicht es, vorgewärmte Luft in die Maschine einzubringen, was etwa 700 Watt pro m2 installierter Module entspricht. Es ist eine ausgezeichnete Lösung, um während der Trockenzeit Wärme ohne Verbrennungsrückstände zu erhalten, und dank des Einsatzes eines Bypasses können Sie einen Teil Ihres Landwirtschaftsbetriebs während der Winterperiode heizen.

Die Installation ist schnell und einfach. Das Ergebnis sind langfristige Einsparungen bei Kraftstoff und Strom, die dieses Optional zu einer hochgradig rückzahlbaren Investition machen. Darüber hinaus wird es oft durch staatliche Mittel gefördert, die für die Nutzung von Ökostrom bereitgestellt werden.